Reiseland Taiwan

Währung

Die Landeswährung ist der New Taiwan Dollar (NT). Es gibt 1er, 5er, 10er und 50er Münzen des NT sowie 100, 500 und 1000 NT Scheine. Auch 2000 NT Scheine sind im Umlauf, allerdings eher selten.

Man kann mit Bargeld, Euro, US-Dollar oder mit Reiseschecks einreisen. Am besten ist man aber mit US-Dollar unterwegs, da hier der Wechselkurs am günstigsten ist.

Kreditkarten werden in den meisten Hotels und Kaufhäusern akzeptiert. In hochpreisigen Restaurants kann man ebenfalls oft mit Kreditkarte zahlen. In Geschäften ist diese Zahlmethode nicht sehr verbreitet. Bitte erkundigen Sie sich vor der Zahlung immer nach der Akzeptanz von Kreditkarten.

Am besten tauschen Sie bei der Einreise am Flughafen gleich etwas Geld.

Nationalparks

Taiwan bietet den Naturliebhabern einige sehr schöne Nationalparks.

Die meisten Nationalparks liegen auf der Insel Taiwan. Der größte dort befindliche Nationalpark ist der Yushan- Nationalpark. er umfasst eine Gesamtgröße von ca. 105.000 ha.

Der größte Nationalpark Taiwan’s, der Dongsha- Nationalpark, liegt auf einer der vorgelagerten Inseln Taiwans. Er hat eine Gesamtgröße von ca. 365.000 ha, wovon allerdings mehr als die Hälfte Wasser ist.

Shopping

Taiwan ist jetzt kein reines „Shoppingparadies“…

Aber natürlich finden Sie auch in Taiwan wirklich schöne Mitbringsel. Am besten kaufen Sie diese zu günstigen Konditionen auf den Nachtmärkten.
Sehr beliebt bei Touristen sind Fächer, Stäbchen, Keramik und Porzellan sowie verschiedene Teeprodukte.

Einige Kaufhäuser erhielten jedoch die Auszeichnung „von der Regierung empfohlenes Einkaufzentrum“. Hier finden Sie sicher auch zahlreiche und schöne Gegenstände, allerdings sind die Preise hier deutlich höher als auf den Märkten.

taiwanesische Küche

Taiwan zählt unter den „Feinschmeckern der asiatischen Küche“ als Paradies. Die klassische Küche ist sehr leicht und gut verdaulich und wird vorwiegend mit Ingwer und Meeresfrüchten zubereitet.

Auf der einen Seite findet man in Taiwan die klassische taiwanische Küche, die einen sehr starken Einfluss aus Japan aufweisen kann. Auf der anderen Seite wurde die Küche mit den regionalen Köstlichkeiten Chinas zusammengebracht, sodass diese entstandene Mischung für jeden Gaumen etwas bereithält.

Aufgrund seiner Lage bietet Taiwan besonders in den Küstenregionen hervorragende Fisch- und Meeresfrüchte sowie tropische Obst- und Gemüsesorten. Typisch für Taiwans Küche sind angedickte Suppen mit Tintenfisch oder kleinen Aalen.

Sehr zu empfehlen sind die klassischen Nachtmärkte, auf denen man regionale Spezialitäten probieren und für kleines Geld erwerben kann.

Sprache

Wie auch in China ist in Taiwan die Amtssprache Mandarin oder auch Hochchinesisch genannt.

1958 fand in der Volksrepublik China eine Schriftreform statt. In diesem Zuge wurden Kurzzeichen eingeführt. In Taiwan hat man sich dieser Reform nicht angeschlossen und hat die chinesischen Langzeichen weiterhin beibehalten.

Da sich Taiwan und China nicht nur politisch sondern auch gesellschaftlich unterschiedlich entwickelt haben, gibt es auch in der Sprache große Unterschiede.
Die Einflüsse von lokalen Dialekten sind in Taiwan deutlich zu spüren. Das Hakka wurde jahrelang unterdrückt, ebenso das Haklo, welches man heute meistens als Taiwanisch bezeichnet. Die Bezeichnung als Dialekte hat eher einen politischen Hintergrund als einen sprachlichen. Vergleichbar sind beide Dialekte im Vergleich zum Mandarin wie Deutsch zu Niederländisch.

Klima

Taiwan unterteilt sich klimatisch in den subtropischen Norden und den tropischen Süden. Das Hochgebirge Taiwans, in der Mitte der Insel gelegen, stellt eine dritte Klimazone für die Insel dar.

Im Oktober und November sowie von März bis Mai ist die beste Reisezeit für Taiwan, Diese Temerpaturen liegen in dieser Zeit zwischen 25°C und 30°C und die Luftfeuchtigkeit ist relativ gering.

Im Sommer hat man eine sehr hohe Luftfeuchtigjkeit und die Temperaturen liegen meist über 30°C. Lediglich in den Bergen ist es angenehm kühl, allerdings kann hier das Wetter schnell umschwenken.

Im September und Oktober ist es angenehm warm und perfekt für einen Badeurlaub an den wunderbaren Stränden. Die Taifun-Saison (Juli & August) ist dann vorüber.

Die Winter sind im Norden mit ca. 10°C relativ kühl. Im Süden bleiben die Temperaturen mit ca. 20°C angenehm und laden zu einer kulturellen Reise ein.

Wie das Wetter aktuell in Taipeh ist, können Sie hier nachlesen.
Wie das Wetter aktuell in Kaohsiung ist, können Sie hier nachlesen.