Reiseinformationen Myanmar

Einreise nach Myanmar

Besucher aus Deutschland benötigen für die Einreise nach Myanmar einen noch mindestens 6monate gültigen Reisepass sowie ein Visum. Das Visum erteil die Botschaft des Landes Myanmar. Die Visa berechtigen zur einmaligen Ein- und Ausreise. Aufgrund der Vielzahl an Visumsanträgen dauert die Bearbeitung der Visa mehrere Wochen. Seit einiger Zeit können Sie auch ein elektronische Visum beantragen. Die reguläre Bearbeitungszeit hier dauert fünf – bis sieben Tage.
Die aktuellen Einreisebestimmungen können Sie hier einsehen.

Feiertage

4. Januar: Unabhängigkeitstag

13. Januar: Kayin Neujahr

12. Februar: Tag der Einheit

3. März: Tag der Bauern

4. März: Maha Shivaratri

21. März Holi

13.-16. April: Maha Thingyan (Wasserfest)

1. Mai: Tag der Arbeit

19. Juli: Tag der Märtyrer

15. August: Raksha Bandhan

24. August Janmashtami

2. September: Ganesh Chaturthi

29. September: Navaratri

8. Oktober: Dussehra

25. Dezember: Weihnachten

Zeitverschiebung

Der Zeitunterschied nach Myanmar beträgt sechs Stunden, 30 Minuten im Winter, im Sommer jedoch nur 4 Stunden, 30 Minuten.
Innerhalb Myanmars gibt es keine weiteren Zeitunterschiede. Wie spät es aktuell in Myanmar ist können Sie hier erfahren.

Anreise nach Myanmar

Die meisten Reisenden aus Deutschland fliegen ab Frankfurt über Bangkok nach Myanmar. Von dort gibt es mehrmals täglich verschiedene Flugverbindungen nach Yangon oder Mandalay.  Sollten Sie Kambodscha mit anderen asiatischen Destinationen verbinden wollen bzw. von dort auch weiterreisen wollen, ist dies problemlos möglich. Hier bieten viele Fluggesellschaften erhebliche Flugpreis-Rabatte an. Die Flugzeit nach Myanmar liegt zwischen 13 und 14 Stunden.

Sicherheit

Mittlerweile ist die politische Situation in Myanmar sehr stabil. Ein Reisen ist daher unbedenklich möglich. Allerdings sollten Sie ein paar Hinweise dennoch beachten:
in der Hauptstadt Yangon sowie in Mandalay kommt es mittlerweile verstärkt zu Taschendiebstählen und kleineren Raubüberfällen.

Bitte nutzen Sie in den Hotels vorgesehene Safes für die Aufbewahrung Ihrer Wertgegenstände. Auch in guten Hotels kommt es mittlerweile gelegentlich zu Diebstählen.
Bitte beachten Sie auch, dass jeder Diebstahl vor Ort auch zur Anzeige vor Ort gebracht werden muss.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die aktuellen Sicherheitswarnungen des auswärtigen Amtes unter: Reisehinweise .